Wilhelms-Gymnasium > Wer sind wir?

Umfrage zur Gestaltung unserer WG-Homepage

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um Ihren Besuch auf der WG-Homepage zu bewerten. Ihre Antworten sind anonym. Sie geben uns wertvolle Hinweise für die Gestaltung unseres Internetauftritts.

DANKE

Zur Online-Befragung

Kleine Freuden im Schuhkarton

Viele "Kleine Freuden im Schuhkarton" sind jetzt unterwegs nach Burundi. Ganz herzlichen Dank an alle, die Sachspenden mitgebracht und das Porto finanziell ermöglicht haben. Ein ganz besonderer Dank geht natürlich an alle, die so fleißig und liebevoll die Päckchen verpackt haben!

tl_files/Startseite/Infos und Termine auf Startseite/SJ 19-20/Schuhkarton Weihnachten/WhatsApp Image 2019-11-13 at 6.01.50 PM (2).jpeg     tl_files/Startseite/Infos und Termine auf Startseite/SJ 19-20/Schuhkarton Weihnachten/WhatsApp Image 2019-11-16 at 11.58.09 AM (1).jpeg     tl_files/Startseite/Infos und Termine auf Startseite/SJ 19-20/Schuhkarton Weihnachten/WhatsApp Image 2019-11-20 at 5.45.09 PM.jpeg

"Discover Industry" am WG

NEUGIER AUF BERUFE IN DER INDUSTRIE WECKEN UND LUST AUF MINT MACHEN: DISCOVER INDUSTRY UND COACHING4FUTURE IN STUTTGART


Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet of Things sind Themen, die die Industrie branchenübergreifend bewegen und ihre Zukunft bestimmen werden. Denn diese Technologien machen die vernetzte Produktion der Industrie 4.0 möglich. Dabei ändern sich nicht nur die Produktentstehungsprozesse selbst grundlegend, sondern auch die Anforderungen an die dafür relevanten Berufsbilder. Berufe wie der von Ingenieurinnen oder Informatikern befinden sich stark im Wandel und sind so facetten-reich wie nie zuvor. Um Jugendlichen einen Einblick in diese Entwicklungen zu geben und für Berufe in den MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu gewinnen, ist DISCOVER INDUSTRY – CHANCEN | BERUFE | ZUKUNFT von Mittwoch, 11. Dezember, bis Freitag, 13. Dezember 2019, am Wilhelms-Gymnasium in Stuttgart zu Gast.

Industrie erleben
Im Truck erhalten die Mädchen und Jungen einen multimedialen Rückblick in die verschie-denen Epochen der Industrie. Sie erfahren, begleitet von den MINT-Experten und Coaches Dr. Jana Weßing, Jaqueline Pernet und Arion Tomaras, wie sich die Industrie von der Mechanisierung und Massenproduktion über die Automatisierung bis hin zum Einzug des Internets der Dinge in die Fertigung entwickelt hat. Im Anschluss schlüpfen die Jugendlichen an verschiedenen Arbeitsstationen selbst in die Rolle von Ingenieurinnen und Informatikern. Mit einem 3D-Scanner übertragen sie beispielsweise einen Prototyp in ein Computermodell oder lenken einen Roboterarm mittels einer exakten Koordinateneingabe. An einer intelligenten Produktionsanlage können die Klassen ihr Produkt konfigurieren und lernen, wie in einer Smart Factory Maschinen miteinander interagieren, damit der Kunde ein individuelles Produkt erhält. Im Obergeschoss folgen Workshops mit Aufgaben zur Program-mierung, Konstruktion und Bionik, bei denen die Mädchen und Jungen ihr Wissen aus den MINT-Fächern einbringen können.

Pressemitteilung, 03.12.2019, Coaching4Future

Poetry Slam-Abend am WG

Orangen-Aktion am WG 2019

Bald ist es soweit: die große Orangen-Aktion am Wilhelms-Gymnasium findet wieder statt!

Wie schon seit über fünfzig Jahren verkaufen wir vor Supermärkten und am Nikolausmarkt Orangen für einen guten Zweck. Dieses Jahr spenden wir den Erlös an ein „care“ – Projekt für Menschen auf den Philippinen, deren Häuser und Zuhause durch mehrere Taifune zerstört wurden und dringend Unterstützung brauchen, um wieder ihre Lebensgrundlagen und ihr Zuhause aufbauen zu können.

Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, dann kommen Sie doch einfach vorbei: am Montag, den 9.12., am Dienstag, den 10.12. oder am Mittwoch, den 11.12.2019, zwischen 8:00 Uhr und 13:00 Uhr am Rewe und Edeka in Degerloch oder am Rewe in Möhringen.

Besuchen Sie unseren Stand auf dem Nikolausmarkt in Degerloch am Samstag, den 7.12., zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr.

Und kommen Sie am Montag, den 9.12., um 15:00 Uhr zum Musikmarathon in unsere Mensa.

Es wird dieses Jahr einige neue Aktionen wie Kunstbeiträge und einen Poetry Slam am Musikmarathon geben und wir werden einige Beiträge zu unserem Spendenziel präsentieren.

Außerdem wollen wir dieses Jahr darauf achten, nachhaltiger mit der Orangenaktion zu werden und verkaufen dieses Jahr deshalb hochwertige Bio-Orangen und Fairtrade-Taschen.


WIR WÜRDEN UNS FREUEN, WENN SIE UNS HELFEN!!!

AG - Angebote am WG

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

auf unserer Homepage finden Sie die aktuellen Angebote des WG im AG-Bereich. Bei Fragen stehen Ihnen die entsprechenden Verantwortlichen zur Verfügung. Weiterleitung zum AG-Bereich

Abschlussveranstaltung der Junior-Ingenieurs-Akademie (JIA)

24h Lauf der 7b für Kinderrechte

Am 6.7.2019 hat die 7b des WGs inklusive Lehren (Frau Dietrich und Herr Hamann) am 24-Stunden-Lauf teilgenommen. Der 24-Stunden-Lauf ist ein Spendenlauf für Kinderrechte, bei dem verschiedene Einzelpersonen oder Gruppen Runden laufen und pro Runde einen Geldbetrag von Sponsoren bekommen, der dann für Kinderprojekte in Stuttgart gespendet wird.

Es war ein anstrengendes und gleichzeitig sehr schönes Erlebnis und am Ende des Tages ein toller und erfolgreicher Lauf!

Klasse 7b

25h Lauf der 7b für Kinderrechte

HelferIn gesucht!

Das Wilhelms-Gymnasium Stuttgart-Degerloch sucht zur Verstärkung unseres Mensateams

eine/n Mitarbeiter/in auf Mini-Job-Basis

für die Mittagessensausgabe und im Küchendienst.
Sie arbeiten im Team und werden zusätzlich durch ehrenamtliche
Helfer/innen aus der Elternschaft unterstützt.

Die möglichen Arbeitstage sind montags bis donnerstags
mit je ca. 3 Stunden, von 12:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr.

Die Anstellung erfolgt durch den Förderverein des Wilhelms-Gymnasiums.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte
an das Sekretariat der Schule
zu Händen Frau Birgit Schäfer
Albstraße 80
70597 Stuttgart

Oder via E-Mail an Birgit Schäfer

Großer Dank an den Förderverein!

Die Schulgemeinschaft bedankt sich bei den Mitgliedern des Fördervereins bzw. den Spendern für die vielfältige Unterstützung. So wären beispielsweise folgende Anschaffungen bzw. Maßnahmen in den letzten beiden Jahren ohne die Finanzierung durch den Förderverein nicht möglich gewesen:

  • Sitzgarnituren für den Schüler-Aufenthaltsraum (ca. 5000.- €)
  • LEGO Education Schüler Starter Set für den NWT-Unterricht (ca. 4200.-€)
  • Reparatur des Flügels in der Mensa (ca. 3400.-€)
  • Lautsprechersystem für die Technik-AG zur Beschallung von Veranstaltungen (ca. 800.-€)
  • Unterstützung der Schullandheime (Kostenübernahme für Begleitung durch Paten)
  • Unterstützung des Winterschullandheims (Finanzierung des Reisebusses)
  • Unterstützung von Familien, die sonst ihren Kindern außerunterrichtliche Veranstaltungen nicht ermöglichen könnten

Für diesen großen Beitrag  zu unserer Schulkultur möchten wir uns also ganz herzlich bedanken!

Wer sich auch eine Unterstützung in diesem Sinne vorstellen kann, findet hier genauere Informationen:

Peter Hoffmann

WG-Schulbrief zum Schulanfang 2018-19

application/pdf WG-Schulbrief September 2018 (232,7 KiB)

Weihnachtsbrief des WG 2017

application/pdf WG-Weihnachtsbrief 2017 (317,1 KiB)