Wilhelms-Gymnasium > Wer sind wir?

WILHELMS-GYMNASIUM STUTTGART-DEGERLOCH

Stolperstein-Verlegung

Am 15.11.2018 durften wir, die Klasse 9a, an der Verlegung eines neuen Stolpersteines durch Gunter Demnig teilnehmen, der schon über 70.000 solcher Gedenksteine verlegt hat. Wir hörten Reden, u.a. von der Urenkelin des Ermordeten und von der Bezirksvorsteherin Frau Kunath-Scheffold, sowie Akkordeon-Musik. Die Eiseskälte passte zum Gedenken an die Herzenskälte, mit der Menschen wie Gustav Friedrich Scheerer von den Nazis aussortiert und umgebracht wurden - nur weil er im ersten Weltkrieg am Kopf verletzt wurde und dadurch psychische Probleme bekam! Wir haben im Unterricht Informationen dazu gesammelt und durften in der Nähe des Stolpersteines ein Schild mit einem QR-Code aufhängen, mit dem Passanten übers Handy Informationen bekommen, was sich hinter diesem Schicksal verbirgt. Damit wir nie vergessen und es sich nie mehr wiederholt!

AG - Angebote am WG

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

auf unserer Homepage finden sie ab jetzt die aktuellen Angebote des WG im AG-Bereich. Bei Fragen stehen Ihnen die entsprechenden Verantwortlichen zur Verfügung. Weiterleitung zum AG-Bereich

Stundenpläne 1. HJ, SJ 2018/19

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

als Download finden Sie hier die aktuellen Klassenpläne für das Schuljahr 2018/19 (1. HJ, AB-Wochen).

In 60 Min nach Moskau

Mit vereinten Kräften legten die TeilnehmerInnen des Schülerlaufs der Bodelschwinghschule in diesem Jahr eine Strecke von über 2000 km zurück. Die Klassen 5c und 5d des WGs hätten es damit in diesem Jahr gemeinsam mit allen anderen teilnehmenden Klassen bis nach Moskau geschafft. Eine tolle Leistung - und Grund genug, es sich danach beim Trampolinspringen, Klettern oder bei einer Massage gutgehen zu lassen.

In 60 Min nach Moskau

Theateraufführung am WG

Theateraufführung am WG

Ein Heizer ist auch sehr wichtig ... und ein Stationsvorstand ... und eine Wirtstochter ... und eine Jazzband ... und ein toter Lokomotivführer ... und ... und ... und ...

für die Inszenierung von Horváths

Der jüngste Tag

am 18. und 19. juni 2018
jeweils um 19.30 Uhr in der Turn- und Versammlungshalle

Theater-AG und Jazzband

2. WGbewegt-Abend am 17.05.2018

Projekt "Wo ist Gott?"

Eindrücke vom Tag der offenen Tür 2018

Tag der offenen Tür 2018

HelferIn gesucht!

Das Wilhelms-Gymnasium Stuttgart-Degerloch sucht zur Verstärkung unseres Mensateams

eine/n Mitarbeiter/in auf Mini-Job-Basis

für die Mittagessensausgabe und im Küchendienst.
Sie arbeiten im Team und werden zusätzlich durch ehrenamtliche
Helfer/innen aus der Elternschaft unterstützt.

Die möglichen Arbeitstage sind montags bis donnerstags
mit je ca. 3 Stunden, von 12:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr.

Die Anstellung erfolgt durch den Förderverein des Wilhelms-Gymnasiums.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte
an das Sekretariat der Schule
zu Händen Frau Birgit Schäfer
Albstraße 80
70597 Stuttgart

Oder via E-Mail an Birgit Schäfer

Theaterbesuch „Andorra“ der Klasse 9d und 9a

Am Freitag, den 15.12.2017, trafen wir, einige Schüler der Klasse 9d und 9a, uns in einer kleinen Gruppe mit Frau Faaß, um das Drama „Andorra“, aufgeführt im Theater in der Altstadt, zu besuchen. Weiterlesen...

Einschulung der neuen 5. Klassen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

das Schlujahr 2017/18 hat wieder begonnen. Wir freuen uns auf ein schönes und erfolgreiches Schuljahr. In diesem Sinne fand am ersten Schultag in der 6. Stunde eine Schülervollversammlung statt, bei der unseren Schülern die Erfolge des letzten Schuljahres, die Arbeit der SMV sowie die neuen Gesichter am WG vorgestellt wurden.

Am darauffolgenden zweiten Schultag konnten wir dann unsere neuen Fünftklässler am WG begrüßen.

Einschulung unserer neuen 5er

Großer Dank an den Förderverein!

Die Schulgemeinschaft bedankt sich bei den Mitgliedern des Fördervereins bzw. den Spendern für die vielfältige Unterstützung. So wären beispielsweise folgende Anschaffungen bzw. Maßnahmen in den letzten beiden Jahren ohne die Finanzierung durch den Förderverein nicht möglich gewesen:

  • Sitzgarnituren für den Schüler-Aufenthaltsraum (ca. 5000.- €)
  • LEGO Education Schüler Starter Set für den NWT-Unterricht (ca. 4200.-€)
  • Reparatur des Flügels in der Mensa (ca. 3400.-€)
  • Lautsprechersystem für die Technik-AG zur Beschallung von Veranstaltungen (ca. 800.-€)
  • Unterstützung der Schullandheime (Kostenübernahme für Begleitung durch Paten)
  • Unterstützung des Winterschullandheims (Finanzierung des Reisebusses)
  • Unterstützung von Familien, die sonst ihren Kindern außerunterrichtliche Veranstaltungen nicht ermöglichen könnten

Für diesen großen Beitrag  zu unserer Schulkultur möchten wir uns also ganz herzlich bedanken!

Wer sich auch eine Unterstützung in diesem Sinne vorstellen kann, findet hier genauere Informationen:

Peter Hoffmann

WG-Schulbrief zum Schulanfang 2018-19

application/pdf WG-Schulbrief September 2018 (232,7 KiB)

Weihnachtsbrief des WG 2017

application/pdf WG-Weihnachtsbrief 2017 (317,1 KiB)