Lage der Schule, Einzugsgebiet, Verkehrsanbindung

Das Wilhelms-Gymnasium ist am südwestlichen Rand des Stadtteiles Degerloch gelegen.

Die Verkehrsanbindung der Schule ist günstig: Die Schüler/innen aus Degerloch kommen bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule. Haltestellen der Straßenbahnlinien U 5 und U 6 sind in Gehabstand von 5 bzw. 8 Minuten entfernt (Haltestelle: Degerloch Albstraße); die Buslinien 70, 71, 73-77 und 809 halten in unmittelbarer Nähe des Schulzentrums (Haltestelle: Abschule).

In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich:

-Fritz-Leonhardt-Realschule
-Albschule (GS)
-International School of Stuttgart.

Nachbar-Gymnasien sind:

-Königin- Charlotte-Gymnasium in Möhringen
-Paracelsus- Gymnasium Hohenheim in Plieningen
-Geschwister-Scholl- Gymnasium in Sillenbuch
-Waldschule Degerloch (in freier Trägerschaft)

Mit diesen Gymnasien kooperiert das Wilhelms- Gymnasium zur Gewährleistung eines allen Schulen gemeinsamen möglichst breit gefächerten Bildungsangebotes in der Kursstufe.

Zum Einzugsgebiet der Schule gehören die einspeisenden Grundschulen der Stadtteile

Degerloch (Filderschule (GHS) und Albschule (GS)), Sonnenberg, Schönberg, Möhringen, Plieningen, Sillenbuch, Birkach, Fasanenhof.

Vereinzelt kommen auch Schüler/innen aus der Innenstadt bzw. anderen Stadtteilen wegen des Faches Spanisch.

Anfahrt zum WG