Wilhelms-Gymnasium > Angebote > Arbeits-gemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2015/16

AG Zielgruppe Zeit Kontaktperson Ort
Homepage ab Kl. 7 n.V. Hr. Dr. Friebolin Computerraum A207
Technik alle n.V. Hr. Reich/Hr. Klein variabel (je nach Veranstaltung)
Theater Klassen 8-J2 Montags, 17 Uhr Hr. Mundel  
Schülerzeitung Klassen 5-12 Donnerstags, 13 Uhr Fr. Bühler  
Unterstufenchor Klassen 5 und 6 Montags, 13 Uhr Fr. Schlag Musiksaal 404
Aufbauchor ab Klassen 7 Mittwochs, 13 Uhr Fr. Schlag Musiksaal 404
Jazz-Band Kl. 9-J2 Mittwochs, 14-tägig, 19.30 Uhr Hr. Dr. Empacher Musiksaal 404
Junior Jazz-Band Kl. 5-8 Freitags, 7. Std. Hr. Dr. Empacher Musiksaal 404
Japanisch ab Kl. 8
Beginn: 23.9.2014 bzw. 25.9.2014
Dienstag, 16.45h-17.15h
oder
Donnerstag, 16.45h-17.15h
  KCG
(www.
japanischunterricht-kcg.de)
Badminton alle Freitags, 13.15 - 15 Uhr Hr. Vollmer DEG-Halle
Foto Kl. 7-J1 Montags, 13 Uhr Fr. Müller B 109
Kunst Kl. 5-7 Freitags, 7. Std. Fr. Danner B 107
Schulgarten Kl. 5 und 6 Mittwochs (selten am Freitag), 13.30 Uhr Fr. Moritz Vor dem B-Bau
Orchester Kl. 5 bis 9 Montags, 13.00-13.45 Uhr Hr. Reiß A 404

Junior-Ingenieur-Akademie (JIA)

Liebe Schüler und Schülerinnen,
Liebe Eltern des WG,

in den letzten Tagen hat das WG eine Kooperation mit dem gemeinnützigen Bildungsträger BBQ Berufliche Bildung gGmbH sowie der Bundesagentur für Arbeit und Südwestmetall aufgebaut. Sie soll insbesondere im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) eine enge Zusammenarbeit von Schulen, Hochschulen und Unternehmen erzielen. Eines ihrer kostenlosen Angebote ist eine „Junior-Ingenieur-Akademie“ (JIA), die neben der Stärkung des MINT-Bereichs eine Berufs- und Studienorientierung fördert. In solch einer JIA wird in praxisorientierten Projektarbeiten unseren SchülerInnen die Arbeitswelt von betrieblichen Fachkräften, Ingenieuren und Wissenschaftlern näher gebracht. Sie sollen Einblick in verschiedene Einsatzbereiche bekommen und lernen, komplexe Aufgaben im Team zu meistern.

Eine solche Junior-Ingenieur-Akademie wird, unter Voraussetzung der Mitarbeit von mindestens 15 SchülerInnen der Klassenstufen 8-10 am Wilhelms-Gymnasium stattfinden. Nach den Herbstferien (Start vermutlich am 14.11. bzw. 21.11. 2016) wird wöchentlich Montagnachmittag ca. 13.30 Uhr begonnen. Unter der Betreuung von Herrn Dr. Friebolin und der Leitung durch Frau Benz, Projektleiterin der BBQ Berufliche Bildung gGmbH, werden in enger Zusammenarbeit und Absprache mit den WG-Fachkollegen nach Interesse unserer SchülerInnen diverse Themen innerhalb von ca. 3 Schulstunden erarbeitet.

Mögliche Inhalte könnten z.B. sein: Lego Mindstorms Roboterbau und Programmierung, Einführung ins Löten und Bau von elektrischen Schaltungen (Rainbow Lampe mit Farbwechsel, Löten eines elektronischen Würfels usw.), Training von Schlüsselqualifikationen, Besuch eines Coaching-Teams z.B. von Coaching4Future und/oder Besuch des Discover Industry Trucks am WG.

Exkursionen zu lokalen Unternehmen ergänzen das Programm. Die im Rahmen einer AG abgehaltene JIA endet mit einer öffentlichkeitswirksamen Abschlussveranstaltung (u.a. mit der Vorstellung diverser Projektarbeiten) inklusive der Vergabe eines Zertifikats an die SchülerInnen.

Da es sich hierbei um eine unterrichtsergänzende Veranstaltung (AG) handelt, die nur sehr wenigen Schulen geboten wird, möchten wir auf diese besondere Kooperation hinweisen. Es bietet sich hier die einmalige Gelegenheit neben der pädagogischen und fachdidaktischen Begleitung durch WG-Lehrkräfte, betriebliche Fachkräfte wie auch Professoren/innen von Hochschulen kennen zu lernen. Die Praxis steht bei dieser Kooperation im Vordergrund.

Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses Angebot mit Ihren Kindern thematisieren und wir mit einer regen Teilnahme rechnen können.

Für Rückfragen (s. Flyer) sowie eine verbindliche Anmeldung (s. Anlage) bis zum 09. November 2016 steht Ihnen Herr Friebolin zur Verfügung. Er wird auch im Laufe der nächsten Woche die jeweiligen Klassen direkt informieren. Bei mehr als 20 Anmeldungen entscheidet die Schule über die Teilnahme an der AG.

Bewerbungsbogen zur JIA 2016

application/pdf Bewerbungsbogen zur JIA 2016 (330,8 KiB)

Eindrücke der JIA 2016

Licht- und Tontechnik AG

Wir, die Licht- und Tontechnik AG des Wilhelms-Gymnasiums, sorgen für die passende Beleuchtung und optimale Beschallung der schulischen Veranstaltungen. Von den meisten Events sind wir nicht mehr wegzudenken, da wir für den guten Klang und das schöne Erscheinungsbild  bei den Auftritten zuständig sind.
Aus diesem Grund haben wir auch keinen festen wöchentlichen Termin, denn wir werden immer dann aktiv, wenn eine Veranstaltung in der Schule stattfindet, seien es Auftritte der Jazzband, Theatervorführungen, das Schulfest und vieles mehr. Wende dich am besten an Herrn Klein, wenn du mitmachen möchtest.
Wer sich auch privat für Musik bzw. eine gute HiFi-Beschallung interessiert, der ist bei uns goldrichtig. Das WG besitzt eine große Zahl an Lautsprechern, Lichteffekten, Subwoofern, Verstärkern, Scheinwerfern, einer riesigen Discokugel, Nebelmaschine und Mischpulten, um jede Veranstaltung in genau das richtige Licht zu tauchen und ebenso schön erklingen zu lassen.
 
Ansprechpartner: Herr Klein
Termin/Ort: variabel (je nach Veranstaltung)
 
tl_files/Angebote/Arbeitsgemeinschaften/Licht- und Tontechnik AG/Homepage1.jpg tl_files/Angebote/Arbeitsgemeinschaften/Licht- und Tontechnik AG/Homepage2.jpg tl_files/Angebote/Arbeitsgemeinschaften/Licht- und Tontechnik AG/Homepage3.jpg