Wilhelms-Gymnasium > Schulaktivitäten > Kultur > Englisches Theater

Englisches Theater 2017

The magic shop

On Friday the classes 5 A,B and C had a theater.

2 English People visited  us in school.

 

So, Marc’s life was boring. Every day it was the same thing, first school with soccer and then homework. So he wanted to learn magic. He had a book about the magician, Mrs. Mariany and her magic shop . She was very famous. So he went to see her. The shop was closed so he waited and it opened after hours.  Fast he opened the door and went in. There was a girl he didn’t know, so he said: „ You don’t own this shop!“ Fast she answered: „ Yes I do.“ „Whats your name?“, asked Marc. „My name is Chapati.“ „ But Chapati is a pancake,“ he answered, „so you are a pancake girl?“

Mad she answered: „ I’m not a pancake girl!“

„If you want to learn magic you need to read all this books right here,“ said the girl. „I don’t want to read all those books. I just want to learn magic!“ countered Marc. „ Well, then we have to do a dance,“ explained the girl. „ I didn’t think to learn magic was so hard,“ moaned Marc.

„ Just be quiet and dance,“ ordered the girl. „I need to go now,“said Chapati. „Here is a snake, try to make it alive”, ordered the  girl. Marc tried and tried, but it didn’t work. After a while another girl came and said: „ What are you doing with my snake. It’s just a toy snake.“ „ Wait, who are you now?“ asked  Marc. „I’m India  the owner of this shop.“ „No your not. Chapati is the owner of this shop.“ „Well, do you want to learn magic or not?“ replied India. „ I do want to learn magic.“

„Then follow my dance.“ „ Do we have any volunteers?“

„ Ok, you kids right here. Now just follow my lead. Thank you for your help.“

„Here is a box. If you want to open it, a treasure will await you. I need to go now“, said India to Marc.

After a while Marc tried to open the box with the treasure inside. But he didn’t succeed. Then another girl came into the shop. Marc asked her : „Who are you now ?“ „ I’m Coco?“, said Coco. „What, Coco that’s not a name that’s a  nut. Oh Coconut. Hihi, that’s funny,“ Marc laughed.

 „What do you want to do here ,“ asked the girl.

 „I want to learn magic, but where is India.“

 „You wan’t to learn magic?“ „Yes, what shall I do,“ said Marc. „We need to do a dance.“ „Oh no, not a dance again!“ Then Coco danced alone. After that Coco did magic. Marc liked it. Marc tried the tricks that Coco did. Then he fell aspleep. After twenty minutes Mrs. Mariany arrived. Mrs. Mariany accidently sat on Marc. Marc woke up and asked: „Who are you now and where is Coco?“ „I´m Mrs. Mariany, the owner of this shop. Coco is working here, as Chapati and India.“ „Can you teach me magic?“, Marc asked. „Yes, I can. But first you need to read all those books.“

We think the classes liked the magic shop. Lots of kids had fun. A tip: Don’t sit in the first row or you will have to dance and sing!

THE END

From: Maximilian Lücke and Christoph Ockenga, 5b

 

Englisches Theater 2016

Am Freitag, den 11.März fand in den Stunden fünf und sechs ein aufregendes Ereignis für die Klassenstufe sechs statt. Im Wilhelmsgymnasium  wurde  ein englisches Theaterstück  aufgeführt , das sich ,,Aldrick Castle“ nannte. In diesem Stück ging es um einen Jungen, der mit seiner Klasse einen Ausflug in ein altes Schloss machte und dann in die Vergangenheit reist, in der Hoffnung der Königin den geheimen Schlüssel vom Kerker abzunehmen. Dabei helfen ihm die Angestellten der Königin und schließlich löst er das Geheimnis. Es war sehr spannend, lustig und half uns englische Wörter mit Spaß im Gedächtnis zu behalten. Das ganze Theater fand in englischer Sprache statt und wurde nur von zwei Schauspielern gespielt, die auch das Bühnenbild selbstständig änderten. Hin und wieder sangen die Schauspieler auch ein Liedchen. Am Schluss konnten wir den Schauspielern noch Fragen stellen und es wurde viel gelacht. Unter anderem haben wir rausgefunden, dass die Schauspieler nur ein paar Sätze auf Deutsch sprechen konnten.

Unter anderem wurden diese Fragen gestellt:

- Mögt ihr Deutschland oder England mehr? England ist unsere Heimat aber Deutschland ist sehr schön.

- Was ist euer Lieblingslied?  Er sang uns das Lied „Astronaut und Lieblingsmensch“  vor, doch er konnte die Wörter nicht richtig aussprechen, was sich extrem lustig anhörte.

- Habt ihr Haustiere? Er hat einen Hund.

- Seit wann seid ihr schon Schauspieler?  Beide gingen schon als Kinder in Theater AG´s und in Tanz, Sing und Schauspielschulen.

Nola, Jule, Alin und Thea (6a)

Englisches Theater am WG 2016

Das Flying Fish Theatre 2015

Schauspieler:Stephen Costello, Kayden Jayne

Captain Jack hieß das englische Theaterstück. Die Piratin Mary war die Hauptfigur.

Sie entdeckte eine Schatzkarte und wollte mit Jack den Schatz finden. Auf einer Insel bedrohte Mary Jack, um den Schatz allein für sich zu haben.  

Es durften Fünft- bis Siebtklässler zuschauen. Die Kulissen waren einfach, überzeugten aber trotzdem. Zwei Schauspieler spielten fünf Rollen: Captain Jack, die Piratin Mary , den Piraten Stinky Smith , Cut-Throat-Locker und den Papagei Secretus. Kinder wurden auf die Bühne gerufen. Sie durften nicht nur die Truhe tragen, sondern auch Hilfsmatrosen spielen. Mit den Kindern zusammen (wie auf den Bildern zu sehen) schafften es die Piraten, den Schatz zu finden.

Auch wenn man nicht jedes Wort verstehen konnte, verstand man durch die Gesten, die Musik und die Aktionen doch, worum es ging.

Am Ende gab es auch noch eine Fragerunde für die Schüler und Lehrer. Die Schauspieler wurden gefragt, wie alt sie sind, woher sie kommen, was ihre Lieblingsfarbe ist… Und dann sagten wir alle zusammen die Monate auf Englisch auf und die Schauspieler sagten die Wochentage auf Deutsch.

Es war ein lustiger, spannender Theaternachmittag.

von Jeffrey Balsamo, Steffen Reverts und Jonas Weitbrecht

Zurück