Wilhelms-Gymnasium > Das sind wir > SMV > Orangenaktion

Orangenaktion

Wie immer war auch dieses Jahr einiges los auf dem Nikolausmarkt in Degerloch. Musikdarbietungen, viele Stände von verschiedenen Schulen, Vereinen oder ähnlichem und wie seit über 40 Jahren auch der Stand der Orangenaktion des WGs. Um 7:30 Uhr traf sich das Aufbauteam am WG, lud die Orangenkisten und die Einzelteile des Stands auf den Wagen von Herrn Tiedemann, der auch dieses Jahr wieder mithalf, und baute den Stand auf. Er wurde noch dekoriert, damit Fünftklässler mit ihren Eltern, Lehrer und SMV-Leute die Orangen verkaufen konnten. Die eingenommenen € 4055,-spendeten wir dieses Jahr an das KITZ (Kinder Therapie Zentrum) in Stuttgart. Diese Einrichtung schützt und hilft, unter anderem mit Therapeuten und Pädagogen, vor allem Kinder, aber auch ganze Familien, die Gewalt erfahren mussten. Für ein solches Ziel lohnt es sich auf alle Fälle, am Stand zu stehen oder über den Nikolausmarkt zu laufen und so viele Orangen wie möglich zu verkaufen. In der darauffolgenden Woche verkauften dann montags bis mittwochs die Acht-, Neunt- und Zehntklässler an verschieden Supermärkten in kleinen Gruppen Orangen, sodass noch mehr Geld für das KITZ gesammelt werden konnte.
Ein großer Dank geht an Herrn Tiedemann, Herrn Schorer, Herrn Mundel, Herrn Breitbach, Herrn Weiser, Frau Wachter und an alle, die sich in irgendeiner Form an der Orangenaktion beteiligt haben. Nächstes Jahr findet die Orangenaktion dann auf ein Neues statt. Die SMV freut sich schon darauf.
David R. 9a

Spendenübergabe

Flyer der Orangenaktion 2013

application/pdf Orangenaktion Flyer 2013.pdf (869,5 KiB)

Zeitungsartikel zur Orangenaktion 2013

application/pdf 2014 03 14 Stuttgarter Zeitung_OA.pdf (78,6 KiB)

Impressionen der Orangenaktion

Zurück